Unsere Kräuter

Ackerschachtelhalm wirkt günstig auf Blasen-, Lungen-, Grieß- und Steinleiden, Wassersucht, Blutungen und Rheuma.

Bärlauch wirkt anregend, antibiotisch, blutreinigend, entzündungshemmend, harntreibend, krampflösend, schleimlösend und zusammenziehend.

Beinwell wirkt reizlindernd, entzündungshemmend, wundheilend, lungenheilend, auswurffördernd, lindert Entzündung der Magenschleimhaut und unterstützt den Bewegungsapparat älterer Pferde.

Birke (Blätter) wirkt blutreinigend, besonders für ältere und schwächere Pferde, hilft gegen Wasseransammlungen im Körper.

Bockshornklee (Samen) ist reizlindernd, nahrhaft, abführend, milchtreibend, schleimlösend und sorgt für glänzendes Fell.

Brennessel reinigt das Blut, stärkt die Leber, kräftigt ältere Pferde, hilft bei Hufrehe, Rheuma und Ekzemen.

Ehrenpreis wirkt beruhigend, blutreinigend, harntreibend, schleimlösend und schweißtreibend.

Engelwurz wirkt appetitanregend und krampflösend bei Blähungen, ist kräftigend und antiseptisch.

Huflattich wirkt schleimlösend bei Husten, hilft bei Verstauchungen, wirkt entzündungshemmend.

Isländisch Moos ist reizlindernd bei Bronchitis, wirkt krampflösend, schleimlösend und kräftigend.

Kamille (Blüten) wirkt beruhigend, blähungstreibend, entzündungshemmend, entspannend, bitter, gefäßerweiternd, schmerz- und krampflindernd.

Klette wirkt blutreinigend, verdauungsfördernd und harntreibend.

Kümmel wirkt krampflösend für den Magen- und Darmtrakt, hilft bei Blähungen und Völlegefühl durch Futterumstellung und Stress.

Löwenzahn wirkt blutreinigend, ist magenwirksam, leberschützend und hilft bei chronischer Athrose.

Malve ist hilfreich bei Durchfall und Krampfkoliken sowie Bronchitis.

Mariendistel wirkt leberanregend und leberschützend sowie reizlindernd.

Quecke wirkt harntreibend, reizlindernd, abführend und keimtötend.

Ringelblume ist zusammenziehend, entzündungshemmend, wundheilend, galletreibend und wirkt gegen Keime und Pilze.

Rosmarin (Blätter) wirkt entzündungshemmend, blutreinigend, kräftigend, keimtötend, anregend, hautrötend, krampflösend und blähungstreibend.

Schafgarbe wirkt entzündungshemmend, antiseptisch, blutstillend, krampflösend, wundheilend und zusammenziehend.

Spitzwegerich wirkt harntreibend, blutreinigend, krampflösend, magenstärkend und wundheilend, ist hilfreich bei Atemwegserkrankungen.

Stiefmütterchen wirkt schweiß- und harntreibend, schleimlösend, mild abführend, blutreinigend, hilft bei Harnsäureüberschuss, schleimigem Durchfall und Blasenkatarrh sowie Erschöpfungszuständen und Nervosität.